weather-image
36°

Eschershausen kommt mit Nowag und Schway

Meisterprüfung für Fuhlen

Tischtennis. Hoher Besuch in Fuhlen. In der Landesliga der Herren erwartet der Tabellenachte am Sonntag (13 Uhr) den bereits feststehenden Meister MTSV Eschershausen. Alles andere als eine Niederlage des TSV wäre allerdings eine Überraschung. Auch deshalb, weil sich die beiden ehemaligen Fuhlener Oberligaspieler Sören Schway und Lukas Nowag keine Blöße an ihrer ehemaligen Wirkungsstätte geben wollen. Fraglich bleibt jedoch, ob die Gäste noch ihre Nummer eins, den Tschechen Jan Skvrna, anreisen lassen, der mit einer 28:3-Einzelbilanz sowie einem starken Doppel an der Seite von Nowag besticht. „Ich gehe davon aus, dass der MTSV zum Abschluss seiner Saison komplett antritt. Deshalb wollen wir uns in unserem letzten Heimspiel zumindest so teuer wie möglich verkaufen und positiv von unseren Fans verabschieden“, erklärt Kapitän Niklas Wellmann. Bei den Fuhlenern fehlt die Nummer sechs Mirko Albrecht, wer für ihn einspringt, ist noch offen.

veröffentlicht am 04.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:44 Uhr

270_008_6309120_sp601_0404_Nowag_Wellmann_nls.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?