weather-image
10°

8:8 und 7:9 – TSV Tündern holt nur einen Punkt

Magere Ausbeute

Tündern. Große Enttäuschung beim Tischtennis-Regionalligisten TSV Schwalbe Tündern.

veröffentlicht am 13.12.2015 um 19:24 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:10 Uhr

270_008_7808709_sp109_1412_3sp.jpg

Aus drei erhofften Punkten wurde beim Doppel-Heimspieltag nur einer. Zunächst rettete der TSV nach einem viereinhalbstündigen Marathonkrampf gegen den TSV Bargteheide durch das Doppel Florian Buch/Falko Turner wenigstens noch einen Punkt zum 8:8, dann gab es eine 7:9-Niederlage gegen die Füchse Berlin. Kein Wunder, denn das hochgradig spannende Match gegen Bargteheide hatte viel Substanz gekostet. „Das Spiel steckte allen noch in den Knochen. Von den 16 ersten Sätzen gewannen wir nur drei. Mit 7:11 Punkten rangieren wir auf dem siebten Tabellenplatz“, zeigte sich Abteilungsleiter Andreas Rose nicht wirklich zufrieden. Gegen Berlin fruchtete auch die Umstellung in den Doppeln nicht, denn Buch/Turner unterlagen diesmal abschließend. Nach dem 1:2 zu Beginn ergaben sich Höhen und Tiefen. Die Nummer zwei, Dwain Schwarzer, erwischte mit zwei Siegen eine gute Tagesform, und Jannik Rose schaffte mit dem 7:11, 11:8, 12:10, 9:11, 11:8 gegen den starken Penholderspieler Diego Hinz eine faustdicke Überraschung zum 5:4. Auch beim 7:6 durch Christos Iliadis sah noch alles bestens aus. Sein Konkurrent verdrehte sich im dritten Satz allerdings das Knie und musste aufgeben. Turner und Rose scheiterten in einer spannenden Schlussphase schließlich hauchdünn in jeweils fünf Durchgängen. kr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt