weather-image
14°
×

Finalsieg bei den Hannover 78 Open / Herren 40+: Lehnen Zweiter

Köberles Kunststück

Hannover. Die Freiluft-Saison kann kommen. Der Start lief für Tobias Köberle bei den 9. Hannover 78 Open optimal. Dem Landesliga-Spieler des TC Bad Pyrmont gelang im Finale der Herren 45+ gleich ein sportliches Kunststück. Im Match-Tiebreak des dritten Satzes ließ Köberle dem Ex-Stadthagener Ulrich Makowka, der künftig für den Harburger TB in der Regionalliga Nordost antritt, keine Chance und gewann mit 4:6; 6:4; 10:1. Bestens vorbereitet zeigte sich auch Dirk Lehnen bei den Herren 40+. Der ebenfalls für den TC Bad Pyrmont spielende Routinier musste sich erst im Finale 3:6; 3:6 gegen Olaf Danzfuß (Barsinghausen) geschlagen geben. Im Halbfinale bewies Lehnen beim hart umkämpften 6:1; 1:6; 11:9-Erfolg gegen Thomas Gayk (Gürzenich) Nervenstärke. Ein frühes Aus kam für Julia Graß (Fischbeck). Sie verlor bei den Damen 30/35+ bereits ihr Auftaktspiel. kf

veröffentlicht am 22.04.2013 um 14:04 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt