weather-image
12°

Damen feiern Meisterschaft und Aufstieg

HSC am Ziel

Tündern. Es ist vollbracht. Mit einem klaren 8:2-Erfolg beim TSV Kirchbrak machten die Damen des HSC Tündern ihr Meisterstück in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Auf dem finalen Weg in die Landesliga gaben Corinna Reineke, Birgit Küchler, Denise Hobein und Karolin Oetken nur zwei Doppel ab, in den Einzeln brannte in Kirchbrak nichts an.

veröffentlicht am 22.03.2015 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

270_008_7695838_sp208_2303_4sp_1_.jpg

Post Bad Pyrmont wahrte die Chance auf Platz zwei mit einem lockeren 8:0 gegen Hildesheim III. Platzhalter ist dort im Moment noch der TSV Hachmühlen mit zwei Punkten Vorsprung. Pech für Ulrike Markwirth, Sandra Schalnat, Ina Mogalle-Tschöpe und Christina Weide: Sie haben die Saison mit einem 8:3-Erfolg in Holzminden bereits beendet. Pyrmont kann nun im April mit Siegen in Sorsum und Eime noch am TSV vorbeiziehen.

Wieder mittendrin im Abstiegskampf steckt der TSV Nettelrede nach der 6:8-Niederlage im Kellerduell gegen Eime und dem 0:8 in Kirchbrak. kr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt