weather-image
13°
×

Wachablösung bei Senioren-Kreisrangliste

Hofe und Küchler triumphieren

Hameln-Pyrmont. Mit Thorsten Hofe steht ein neues Gesicht an der Spitze der Hameln-Pyrmonter Tischtennis-Rangliste der Senioren. Ungeschlagen setzte sich der 48-jährige Aerzener gegen sieben Mitbewerber durch. Der Newcomer des MTSV, der erst im Mai in die Gruppe 1 aufgestiegen ist, gewann alle seine Spiele 3:0 – unter anderem auch gegen Titelverteidiger Karl Dreier (WTW Wallensen), der Zweiter wurde. Bronze ging an Frank Groß (BW Salzhemmendorf). Der Salzhemmendorfer Rolf Berkefeld musste nach seinem zweiten Einzel das Turnier aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig beenden. Es musste laut Kreissportwart Bruno Klenke ein Notarzt kommen, der den den Salzhemmendorfer in eine Hildesheimer Klinik einweisen ließ. Bei den Seniorinnen fehlte Titelverteidigerin Jutta Poludniok vom VfL Hameln wegen einer Verletzung. Damit war der Weg für Birgit Küchler vom HSC BW Tündern frei, die ohne Satzverlust den Titel holte. Zweite wurde ihre Vereinskollegin Elke Baß. Platz drei ging an die Salzhemmendorferin Sabine Liemant.rhs/kr

veröffentlicht am 14.12.2014 um 11:23 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige