weather-image
13°

Große Aufgabe für Daniel Kleinert

veröffentlicht am 14.09.2016 um 15:32 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:20 Uhr

270_0900_13554_sp1509_Kleinert.jpg

Der 18-Jährige gehört damit zu den besten zwölf Spielern, die sich auf niedersächsischer Ebene qualifiziert haben. Das Feld ist gut besetzt, sodass der Abwehrakteur stets sein Leistungspotenzial voll ausschöpfen muss. Zu den Anwärtern, die den Sprung zum Bundesranglistenfinale am 22./23. Oktober in Oesede vor Augen haben, zählen die Doppel-Europameister der Jugend, Tobias Hippler und Nils Hohmeier, vom Nord-Drittligisten TuS Celle sowie der Titelverteidiger Richard Hoffmann von Hannover 96, der 2015 mit einer bärenstarken 11:0-Bilanz gewann. „Eine Platzierung zwischen Rang sieben bis neun wäre erfreulich“, erklärt Vater Thorsten Kleinert. kr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?