weather-image
Tünderns Coach spricht Klartext

„Die Doppel sind Mist“

TÜNDERN. Nach guten Vorsätzen und Wünschen für das Jahr 2017 muss beim Regionaligist TSV Schwalbe Tündern nicht lange gesucht werden. Mit 4:14 Punkten belegt der TSV als Neunter einen direkten Abstiegsplatz. Am Sonntag ist der Auftakt beim Herbstmeister Sasel gerade richtig, um den Rhythmus für die Rückrunde zu finden.

veröffentlicht am 05.01.2017 um 15:25 Uhr

Tipps für Florian Buch und Falko Turner von Coach Kleinert. nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Nach drei Wochen Pause wird es Zeit, den Müßiggang abzuschalten. Im Hinspiel fehlten uns Christos Iliadis und Alexander Demin. Trotzdem bleibt uns gegen den starken Gegner nur die Hoffnung, uns ordentlich aus der Affäre zu ziehen“, sagt Abteilungsleiter Andreas Rose. Auch eine Portion Glück könnten die Schwalben vertragen, denn bei vier 6:9-Niederlagen in der Hinserie wäre mehr möglich gewesen. „Leider spielten selten alle zusammen an einem Tag gut. Sonst hätten wir acht Punkte. Und die Misserfolge in Wolfenbüttel und gegen Bargteheide waren mehr als unnötig“, bestätigt Coach Thorsten Klei-nert, dessen Sohn Daniel als Neuzugang mit einer positiven Einzelbilanz von 10:8 überraschte. „Der Gewinn gegen Patrick Decker (TTS Borsum) im ersten Spiel löste wohl die Initialzündung aus. Daniel hat tatsächlich wenig trainiert. Er ist im Abiturjahr und muss dafür viel lernen. Umso erfreulicher ist seine Entwicklung“, ergänzt Kleinert, der die schwachen Doppel mit der Aussage „die sind Mist“ auf den Punkt bringt.

Keiner von den Akteuren sei im Doppel gut genug für diese Spielklasse. „Das ist die traurige Wahrheit. Da wird es schwer, egal, welche Kombination wir stellen. Der Schlüssel zum Klassenerhalt liegt eher darin, dass alle in den wichtigen Partien in hervorragender Form sind. Da müssen wir besser arbeiten“, spornt Kleinert das Team an. kr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare