weather-image
13°

Erster Saisonsieg für Fuhlen in der Landesliga / Pyrmont holt auf

Das lange Warten hat ein Ende

Tischtennis (kr). Lange mussten die Fuhlener Landesliga-Herren auf ihren ersten Saisonsieg warten, jetzt ist der Knoten mit einem 9:7 gegen den VfL Grasdorf endlich geplatzt.

veröffentlicht am 13.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Tags zuvor kassierte der TSV in Hagenburg noch eine 1:9-Pleite. Doch gegen den Tabellenachten aus Grasdorf lief vor allem das TSV-Spitzenduo mit Niklas Wellmann und Bernd Schüler zu großartiger Form auf. Die beiden gaben sich weder im Einzel noch zusammen in den Doppeln eine Blöße. Ein Beispiel an diesen guten Leistungen nahm sich auch Olaf Bruns, der mit zwei Siegen in der Mitte für ein weiteres Plus sorgte. Für die Krönung sorgte Burkhard Bollermann, der das wichtige 8:6 verbuchte.

Tündern II verlor durch die 6:9-Niederlage in Borsum Boden im Kampf um die beiden Spitzenplätze in der Tabelle. Fünf Niederlagen im fünften Satz waren einfach zu viel. Fuhlen II wehrte sich beim 5:9 gegen Tabellenführer MTV Eintracht Bledeln II tapfer. „In Bestbesetzung wäre sicher mehr drin gewesen“, bedauerte Kapitän Markus Gahl, denn drei Partien gingen in fünf Sätzen verloren.

Der Post SV Bad Pyrmont nahm die Aufholjagd in der Bezirksoberliga der Damen mit einem 8:4 gegen den TSV Kirchbrak und einem 7:7 beim TSV Hachmühlen auf. Im Kreisderby legte der TSV ein 2:0 vor, aber die Punkteteilung rettete für den Post SV Martina Brix mit einem 14:12 im fünften Satz gegen Ulrike Markwirth.

Der TSV Fuhlen profitierte beim 8:4 gegen den SV Alfeld davon, dass die Nummer zwei der Gäste fehlte. Der HSC BW Tündern unterlag Tabellenführer PSV GW Hildesheim II mit 3:8.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt