weather-image
25°

Tennis: Generationswechsel beim DTH – Lukas Lemke neuer Kapitän der Landesliga-Herren

Weigelts Abschied auf Raten

HAMELN. Daniel Weigelt will seine Tennis-Karriere beim DT Hameln mit 31 Jahren langsam ausklingen lassen.

veröffentlicht am 24.09.2018 um 13:23 Uhr

Daniel Weigelt Foto: nls
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Generationswechsel bei den Tennis-Herren des DT Hameln: Lukas Lemke löst Daniel Weigelt als Kapitän des Landesligateams ab. „Lukas hat sich sportlich und menschlich enorm entwickelt“, lobt Weigelt seinen Nachfolger, der als Kapitän zusammen mit Marcel Baenisch als Spitzenspieler die Landesligamannschaft weiterentwickeln soll. Beide hätten zusammen mit Nils Moldehn, Felix Giesberts und Nikola Georgiev gute Kontakte zu vielen jungen Spielern in der Region.

Weigelt, der bald zum zweiten Mal Vater wird, will mit 31 Jahren zukünftig etwas kürzertreten und Platz für die junge Generation machen, die beim DTH mehr Verantwortung übernehmen soll: „Es ist ein guter Zeitpunkt für einen reibungslosen Übergang. Schließlich bin ich als Herrenwart ja nicht aus der Welt“, sagt Weigelt, der sich beim DTH zukünftig auf das Managen der mittlerweile sechs Herrenteams konzentrieren möchte. Als Tennisspieler plant Weigelt nach der Winter-Saison einen Abschied auf Raten, „weil die körperlichen Wehwehchen mehr werden und gleichzeitig weniger Zeit für Sport bleibt“.

Die Landesligamannschaft, die sich für die neue Saison mit Neuzugang Alexander Kondulukov verstärkt hat, sei personell gut aufgestellt. Zumal der DTH mit Ole Schröder, Paul Meyer und Jannis Schnörch weitere hoffnungsvolle Talente in seinen Reihen hat. Im nächsten Sommer will Weigelt eventuell noch einmal für die Herren 30 in der Oberliga aufschlagen. Danach will der 31-Jährige nach gut 20 Jahren seine Tennis-Karriere langsam beenden. Nach Jens Biel, Florian Feuerhake und Markus Rosensky wäre Weigelt ein weiteres DTH-Urgestein, dessen Ära zu Ende geht. Mit Lukas Lemke, Daniel Baenisch und Co. soll dann eine neue Ära beginnen. aro

L. Lemke nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?