weather-image

4343434

Wohl dem, der mit seiner „eigenen Buslinie“ durch die Gegend reisen kann. Die Fußballer der SG Hameln 74 können das. „Nicht ohne unseren geliebten Spezial-Bus“ heißt es jedes Mal beim Bezirksliga-Aufsteiger, wenn die Fremde ruft. Wer auch immer dem Nordstadtklub auf den Straßen der niedersächsischen Provinz begegnet, weiß sofort mit welcher „Profitruppe“ er es zu tun hat. Denn das leuchtende „SG Hameln 74“ in der digitalen Fahrziel-Anzeige des KVG-Busses ist nun wirklich nicht zu übersehen. „Wenn schon, denn schon, haben wir uns gedacht“, witzelt SG-74 Chef Thomas Thimm und freut sich über die eigene „Buslinie“. Nur Autogramme mussten die Schützlinge von Trainer Paul Bicknell unterwegs noch nicht schreiben. Könnte aber noch kommen...

veröffentlicht am 29.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5851320_sp303_2609.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt