weather-image
20°
×

Wodniok fehlerfrei

Sieg beim Kreis-Championat / Wiethase Dressur-Siegerin

veröffentlicht am 14.06.2015 um 20:02 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Emmerthal. Im Rahmen der beiden Turniertage des Reit- und Fahrverein Emmerthal wurden auch die neuen Kreis-Championatssieger in der Dressur und im Springen ermittelt. Erneut war es ein interner Kampf der Amazonen um die blau-weiße Schärpe. Im Gegensatz zu den Kreismeisterschaften, bei denen zwei L-Prüfungen verlangt wurden, begnügte sich der Kreisreiterverband Weserbergland diesmal mit leichteren A-Prüfungen, um den Anreiz zur Teilnahme zu erhöhen. Bei der Springprüfung setzte sich Wiebke Wodniok (RFV Emmerthal) auf ihrem Schecken „No doubt“ mit zwei fehlerfreien Auftritten durch. Hinter der 24-Jährigen platzierte sich Jolane Kappes (RV Bisperode/37 Punkte) dank des höher bewerteten A-Stilspringens vor der punktgleichen Jennifer Engel vom gastgebenden RFV Emmerthal.

Auch in der Dressur gab es eine neue Siegerin. Marie Theres Wiethase vom Reiterverein Bisperode siegte auf ihrer siebenjährigen Stute „Philina“ mit 40 Punkten vor ihrer punktgleichen Vereinskollegin Jennifer Greve sowie Anja Szymanski (RFV Emmerthal), die auf 36 Punkte kam.

Höhepunkt des Turniers, das in der Halle sowie dem Außenreitplatz stattfand, war die Springprüfung der Klasse M, bei der sich Julia Leinemann (RFV Emmerthal) mit ihrem „Luccas“ nach einem fehlerfreien ersten Durchgang Siegchancen ausrechnen konnte. Im zweiten Durchgang wurde ihr ein Abwurf zum Verhängnis. Am Ende blieb für die Emmerthalerin Platz vier.

Enttäuschend war allerdings in diesem Jahr der Turnierbesuch. Wo sich früher die Zuschauer rund um den Springparcour an der Emmer drängten, herrschte diesmal eher eine „familiäre Atmosphäre“. Auch dass die Auswertung der Championatsergebnisse und die Siegerehrung sich bis weit über das Turnierende hinzogen, war sicher mehr als nur ein kleiner Schönheitsfehler.rhs



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige