weather-image
16°
×

Erfolgreiches Debüt für Hamelner Drachenboot-Crew bei Klub-EM

„Wir sind alle sehr stolz“

Hameln/Auronzo di Cadore. Die Reise nach Italien hat sich für die Hamelner Drachenboot-Crew gelohnt: Mit insgesamt 14 Medaillen kehrten Michaela und Stephan Wollborn, Cornelia und Thomas Meyer Burgdorf und Stephan Michalowski von der Klub-EM in Auronzo di Cadore zurück.

veröffentlicht am 07.07.2015 um 12:45 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

„Nach der anstrengenden Vorbereitung, den Reisestrapazen und der Nervosität bei unserer ersten internationalen Regatta sind wir alle sehr stolz auf die errungenen Medaillen. Wir hoffen, dass diese Erfolge dazu beitragen, dass auch wieder ein Boot unter der Fahne des Kanu Club Hameln an Top-Regatten teilnehmen wird“, so Wollborn, dessen Frau Michaela in den verschiedenen Bootskassen (über 200, 500 und 2000 Meter) mit je dreimal Gold und Silber bei den Frauen sowie zweimal Bronze im Mixed die Erfolgreichste des Hamelner Quintetts war, das für den VfK Wuppertal startete. Cornelia Meyer Burgdorf holte bei den Frauen einmal Gold und zweimal Silber. Dreimal Bronze gab es für Stephan Wollborn, Thomas Meyer Burgdorf und Stephan Michalowski. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige