weather-image
16°
Mattlach überzeugt bei den Landesmeisterschaften

Western-Girl Maike reitet zum Doppel-Triumph

Eltze. Was wäre ein Western-Girl ohne ein gehorsames und leistungsbereites Pferd? Zweifellos nur eine erfolglose Sattelschlepperin. Gilt aber nicht für Maike Mattlach aus Hameln. Die 28-Jährige kehrte hochdekoriert mit zwei Titeln im Gepäck von den Landesmeisterschaften der Western-Reiter aus Eltze zurück. Und quasi als Zugabe war auch noch eine Bronzemedaille bei ihren vier Starts drin. Keine Frage: Diese Ausbeute ist ein dreifaches Yippie-ya-jeah wert. „Ich bin unglaublich stolz auf mein Pferd und hätte mir kein besseres Abschlussturnier mit ihr wünschen können“, lobe Mattlach die glänzende Vorstellung ihrer Paint Horse-Stute Crotons Jetastar. Die ist mittlerweile 24 Jahre alt und darf nun nach einer langen Wettkampf-Karriere auf ihre verdiente „Rentner-Weide“. Zuvor stellte sie aber noch einmal ihre Klasse unter Beweis und führte Maike Mattlach in den Kategorien „Showmanship at Halter“ und „Western Riding“ zum Triumph. Im Showmanchip wird das Pferd am Halfter geführt und die Jury achtet penibel darauf, wie gut der Reiter die Dinge kontrolliert. Wichtig dabei: Die Körperhaltung und Präsentation des Pferdes. Aber kein Problem für Mattlach und Crotons Jetastar – und nach durchweg hohen Noten war der erste Meistertitel perfekt. Im Western Riding – übrigens die schwierigste Disziplin – legte das Duo dann noch einen einwandfreien Ritt durch die aufgereihten Pylonen nach und gewann das zweite Gold. Bronze gab es im „Horseman-ship“ – hier steht die reiterliche Leistung im Vordergrund. ro

veröffentlicht am 10.08.2015 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

270_008_7755075_sp105_1108_4sp_2_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt