weather-image
29°

Wessel und Hake starten in Dortmund

Rudern (aro). Zwei Talente des RV Weser müssen sich über die 6000 Meter lange Strecke nicht nur der Konkurrenz stellen, sondern auch dem kritischen Blick von Bundestrainer Hartmut Buschbacher. In Dortmund steht an diesem Wochenende für Nora Wessel und Thorben Hake die erste Kaderüberprüfung für die Saison 2011 auf dem Programm.

veröffentlicht am 25.11.2010 um 14:53 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

Nora Wessel

Wessel, die in diesem Jahr in der Altersklasse U23 sensationell Vize-Weltmeisterin im leichten Frauen-Vierer wurde, muss sich erstmals als festes Mitglied des Kaders der deutschen Nationalmannschaft der starken Gegnerinnen im leichten Frauen-Einer stellen. Neben ihr wird auch die Hamelner Nachwuchshoffnung Thorben Hake die Kaderlangstrecke in Angriff nehmen. Hake startet mit seinem Partner Tim Köhnken (Team Nord-West) bei den U-19-Junioren im Zweier ohne Steuermann.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare