weather-image
13°

Werner läuft in Lyon auf Platz 14

Lyon. Auch mit seinem zweiten Auftritt bei der Senioren-WM in Lyon ist Herbert Werner von der LG Weserbergland zufrieden gewesen. Auf der 10 000-Meter-Strecke kam der M65-Läufer in 44:15 Minuten als 14. ins Ziel. „Meine Platzierung war okay“, hakte er auch den nicht minder strapaziösen zweiten Wettbewerb ab. Am Mittwoch geht der Routinier nun im 1500-Meter-Vorlauf an den Start. Auch M40-Langsprinter Nils Benze (LGW). Gleich morgens um 9.35 Uhr stehen die 400-Meter-Vorläufe an. Nachdem auch seine letzten Trainingsresultate besser geworden sind, ist Benze ganz zuversichtlich. „Aber Meisterschaftsrennen sind immer speziell“, weiß der Emmerthaler aus Erfahrung. mha

veröffentlicht am 10.08.2015 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

270_008_7755130_sp102_1108_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt