weather-image
×

Wer gewinnt die Dressur-Schärpe?

BISPERODE. Die Reiter und Reiterinnen satteln nach langer Corona-Pause endlich wieder ihre Pferde. Am 26. und 27. Juni wird der Kreisreiterverband Weserbergland die ersten Meisterschärpen des Jahres 2021 vergeben. Dann fällt in Bisperode die Entscheidung im Dressur-Viereck.

veröffentlicht am 18.06.2021 um 15:14 Uhr

Titelverteidigerin ist Wiebke Timmermann vom Pyrmonter Reiterverein, die sich 2019 mit dem Westfalen „Boston de Lys“ die Siegerschärpe nicht nehmen ließ. Die Meisterschaft im Springreiten findet am ersten September-Wochenende in Salzhemmendorf statt. kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige