weather-image
17°
×

Nachwuchsleichtathlet holt bei Landesmeisterschaft 2386 Punkte

Waldeck wächst über sich hinaus

Papenburg. Über sich hinausgewachsen ist Jakob Waldeck bei der Landesmeisterschaft im Blockwettkampf in Papenburg. Der M 15-Schüler der LG Weserbergland sammelte im Block Lauf als Dritter 2386 Punkte – und übertraf damit die DM-Qualifikationsleistung von 2325 Zählern. „Allerdings muss er noch auf einer Laufstrecke eine zweite Qualifikationsleistung erbringen. Das wird noch schwer“, so Trainer Uwe Beerberg. Doch mit fünf persönlichen Bestleistungen über 100 Meter (12,84), 80 Meter Hürden (13,48), im Weitsprung (5,03) und Ballwurf (52,00) sowie über 2000 Meter (7:11,27) unterstrich Waldeck seine gute Entwicklung. Weniger zufrieden war Laura Sophie Kruse (LGW) mit ihrem W 14-Block Sprint/Sprung sowie Platz fünf mit 2449 Punkten. Nach der persönlichen 80-Meter-Hürdenbestzeit (12,64) hatte Trainer Mark Düwel nach dem verpatzten Weitsprung (4,48) alle Mühe, die Athletin wieder aufzurichten. Nach solidem 100-Meter-Sprint (13,48) blieb auch der Hochsprung (1,40) hinter den Erwartungen. Die persönliche Speerwurf-Bestweite (23,96) änderte nichts daran, dass die DM-Qualifikation in weiter Ferne war. Nick Rothman (M 14/LGW) wurde im Block Sprint/Sprung mit 1972 Punkten Achter. mha

veröffentlicht am 06.07.2015 um 16:56 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige