weather-image
22°
×

Vogt & Co. haben Medaille im Visier

Diedersen. Das Bundesligateam des SC Diedersen hat bei der Endrunde der deutschen Dart-Meisterschaft in Walldorf den großen Wurf im Visier. 2011 wurde das „Treble Bull“-Team um Kapitän Ingo Vogt (Foto: rhs) deutscher Vizemeister. Im Vorjahr wurden Diedersens Darter im Halbfinale gestoppt. Diesmal wollen sie es besser machen: „Wir sind heiß drauf, endlich den Titel zu holen“, sagt Teamsprecher Olaf Fiß. Als Vizemeister der Bundesliga Nord zählt „Treble Bull“ zwar zum engeren Favoritenkreis – aber die Konkurrenz ist stark. Topfavoriten sind Titelverteidiger DV Kaiserslautern und der vierfache Champion DC Vegesack Bremen. Für Diedersen gehen neben Kapitän Ingo Vogt auch Andreas Hinz, Christian Block, Christian Lechtken, Christian Sehring, Daniela Symanzyk, Holger Jabben, Johann Honner, Marc Beckmann, Patrick Symanzyk, Rainer Umlauf und Olaf Fiß an den Start. aro/rhs

veröffentlicht am 29.05.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige