weather-image
27°
×

Vierter DM-Titel für Roman Bossauer

Kassel. Wenn es um die nationalen Titel geht, führt kein Weg an Roman Bossauer vorbei. Auch diesmal in Kassel wuchtete der routinierte Schwerathlet der KG Hameln/Tündern die Gewichte mit Volldampf in die Höhe und wurde bereits zum vierten Mal Deutscher Meister. Der 40-Jährige feierte damit auch ein Traumdebüt in der neuen Altersklasse II. Bemerkenswerte 284 kg konnte Bossauer am Ende als Zweikampfleistung vorweisen. 125 kg im Reißen und 159 kg im Stoßen. Er verwies damit Ex-Champion Michael Winkelbauer (Waldkirchen/278 kg) und Torsten Richter (OSC Vellmar/ 220 kg) auf die Plätze. „Das war der Wahnsinn. Damit habe ich nicht gerechnet“, jubelte Bossauer. ro

veröffentlicht am 01.05.2013 um 13:52 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige