weather-image
Hölscher in Münster top / Auch Hamelner B-Junioren überzeugen

Vier Rennen – vier Siege: Niklas macht alle nass

Münster. Trotz Dauerregens in Münster schien für Niklas Hölscher die Sonne. Und der junge Ruderer des RV Weser Hameln durfte nach seiner Gala-Vorstellung bei der Aasee-Regatta auch völlig zu Recht strahlen. Gleich vier Rennen hatte der A-Jugendliche im leichten Einer zu absolvieren und gewann auch alle vier. Hölschers herausragende Leistung war sicherlich schon ein kleiner Fingerzeig für die Nominierung zur deutschen Meisterschaft. Aber auch die anderen Starter aus Hameln – insgesamt waren 17 Jungen und Mädchen mit von der Partie – legten sich bei der Traditionsveranstaltung in Münster mächtig in die Riemen. So konnte auch der B-Junioren-Vierer ohne Steuermann Cheftrainer Jan Jedamski mit zwei souveränen Erfolgen überzeugen. Schlagmann Max Gümpel, Moritz Quast und Florian Wissel saßen hier zusammen mit Friso Kahler aus Hannoversch Münden in einem Boot. Auch sie empfahlen sich damit für eine DM-Nominierung. Zwei weitere Siege fuhr Kaya Treder ein. Zunächst im Einer und dann im Doppelzweier mit Joelle Edler. Katharina Stegen im Einer, Linus Wollenweber und Eike Steinert im Doppelzweier sowie Max Kölling mit zwei Erfolgen im A-Junioren-Einer komplettierten Hamelns gelungene Vorstellung in Münster. „Das achttägige Trainingslager in Hildesheim wurde sehr erfolgreich umgesetzt“, konnte Jedamski dann auch ein zufriedenes Fazit vom Saisonauftakt ziehen. ro

veröffentlicht am 29.04.2014 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_7121786_sp107_3004_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt