weather-image
12°

TSG Emmerthal richtet 37. Lauf mit zwei Neuheiten aus

Und schon wieder ist Silvester...

Leichtathletik (ro). Ja, ist denn schon wieder Silvester? Noch nicht, aber wie immer kommt der letzte Tag des Jahres immer schneller, als man denkt. Und mit ihm rückt auch wieder einmal der Emmerthaler Silvesterlauf in den Fokus der heimischen Leichtathletik-Szene. Nummer 37 geht diesmal mit zwei Neuheiten über die Bühne.

veröffentlicht am 12.12.2012 um 14:03 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_6043414_sp107_1312_4sp.jpg

So gibt es einen Team-Wettbewerb und eine optimalere Zeitnahme beim Walking. Höhepunkt der vier Rennen bleibt der Hauptlauf über 6,9 Kilometer um 14.10 Uhr. Zuvor werden die „Bambinis“ (300 m/13.10 Uhr), Jugendlichen, Schülerinnen und Schüler (2250 m/13.30 Uhr) und die Walker (6500 m/14 Uhr) auf die kleine Reise durch Kirchohsen geschickt.

Start und Ziel befinden sich auf der Neuen Straße – direkt am Schul- und Kulturzentrum. Sie wird erneut auch auf halber Strecke durchlaufen. „Das hat sich bewährt“, so Orga-Leiter Markus Fronia. Anmeldung und Informationen unter www.silvesterlauf.tsg-emmerthal.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt