weather-image
17°
×

Tünderns Trainer Voss hat Heimsieg im Visier

Englische Woche für Tünderns Fußballfrauen in der Landesliga: Nur drei Tage nach dem 4:0-Heimsieg gegen Hemmingen-Westerfeld empfangen die Schwalben am Dienstagabend (19.30 Uhr) den VfL Eintracht Hannover.

veröffentlicht am 11.10.2021 um 16:47 Uhr

TÜNDERN. Im Landesliga-Nachholspiel gegen den VfL Eintracht Hannover hat Tünderns Trainer Konrad Voss die nächsten drei Punkte im Visier: „Wir möchten auch dieses Spiel gewinnen und so den zweiten Platz in der Tabelle verteidigen.“ Ein Selbstläufer werde die Partie aber nicht, denn die Gäste aus Hannover haben nur zwei Punkte weniger auf dem Konto als Tünderns Fußballfrauen. „Partien unter der Woche führen immer eigene Probleme mit sich. Es wird deswegen wichtig sein, dass wir uns voll auf das Spiel fokussieren“, so Voss. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige