weather-image
20°
×

Titelflut auf dem Salzgittersee

Salzgitter. Mit sechs Goldmedaillen im Gepäck kehrten die Rudertalente des RV Weser von der Niedersachsenmeisterschaft in Salzgitter zurück!

veröffentlicht am 21.07.2015 um 13:59 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

 

Salzgitter. Mit sechs Goldmedaillen im Gepäck kehrten die Rudertalente des RV Weser von der Niedersachsenmeisterschaft in Salzgitter zurück! Gleich am ersten Wettkampftag, an dem die Sprinttitel über die 400-Meter-Strecke ausgerudert wurden, sorgten Niklas Hölscher, Maximilian Gümpel, Eike Steinert und Moritz Quast im Doppelvierer der A-Junioren für den ersten Titel. Im Mix-Doppelvierer der A-Junioren gelangen Gümpel und Steinert verstärkt durch Joelle Edler und Lara Henke die zweite beeindruckende Triumphfahrt. Den dritten Landesmeistertitel erkämpfte sich die frisch gebackene deutsche U17-Vizemeisterin Kaya Treder zusammen mit Katharina Stegen im Doppelzweier der B-Juniorinnen. Genauso erfolgreich ging es am zweiten Wettkampftag weiter, an dem die Meistertitel über die 1000-Meter-Strecke vergeben wurden. Hier sorgte erneut der Doppelvierer der A-Junioren um Linus Wollenweber (Foto: pr) für den vierten Landesmeistertitel mit einem beeindruckenden Start-Ziel-Sieg. Das erfolgreiche Wochenende krönte das Duo Hölscher/Steinert im Doppelzweier der A-Junioren mit dem fünften Landesmeistertitel für den RV „Weser“. Der sechste und damit letzte Landesmeistertitel ging an den stark auftrumpfenden Doppelvierer der A-Juniorinnen um Schlagfrau Kaya Treder, Joelle Edler, Lara Henke und Katharina Stegen (Foto: pr). Sowohl über die 400- als auch die 1000-Meter-Strecke verfehlte der A-Junioren Achter als Zweiter nur um Haaresbreite den Landesmeistertitel. Genauso knapp verpasste auch der B-Junioren- Vierer um Schlagmann Jonathan Schlösser den Titel. Für weitere Highlights sorgten auf der eingebetteten allgemeinen Ruderregatta die Siegfahrten von Mia Brocks im B-Juniorinnen Leichtgewichts-Einer und Dirk Schünemann im Männer-Masters-Einer. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige