weather-image

Golod verliert knapp gegen DM-Finalisten / Magerkurth scheitert an starkem Niederländer

TC-Duo mit Top-10 Platzierung in Münster

Münster. „Am liebsten würde ich jetzt vor Wut in meine Klinge beißen“, ärgerte sich Vassili Golod nach seinem Achtelfinal-Aus beim Internationalen Turnier in Münster. Der 20-Jährige war zurecht enttäuscht, denn die Sensation schien zum Greifen nah.

veröffentlicht am 09.09.2013 um 16:01 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:50 Uhr

Vassili Golod


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt