weather-image
18°

TC-Dreikämpfer räumen kräftig ab

Cremlingen. Als Medaillensammler kehrten die Kraftdreikämpfer des TC Hameln von der Landesmeisterschaft zurück. Neben Dieter Hundertmark holten auch Sebastian Klügel und Daniel Höcker in Cremlingen Gold.

veröffentlicht am 12.04.2016 um 12:21 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:32 Uhr

270_008_7857714_sp399_1304_S_Kluegel_pr.jpg

Als Medaillenabräumer glänzten die Kraftdreikämpfer des TC Hameln bei der Landesmeisterschaft. Altmeister Dieter Hundertmark ließ sich in seiner Altersklasse 60+ den Titel nicht nehmen. In der Gewichtsklasse bis 83 Kilogramm reichten dem mehrfachen Deutschen und Europameister des Jahres 2015 immerhin 600 Kilo zur Meisterschaft. In der Gewichtsklasse bis 120 Kilo holte nach langer Verletzungspause Sebastian Klügel (Foto: pr) mit 612,5 Kilo den Landestitel nach Hameln. Dabei stellte er im Kniebeugen mit 232,5 Kilo seine persönliche Bestleistung ein. Bei den Junioren dominierten mit Daniel Höcker und Alexander Mentzel ebenfalls zwei TCer in der Klasse bis 83 Kilo. Nach einem spannenden Duell siegte schließlich Höcker mit 525 Kilo knapp vor Mentzel (522,5). Allein Lukas Nösselt (Gewichtsklasse bis 74 kg) war mit seiner Leistung nicht zufrieden. Am Ende wurde er aber trotz fünf ungültiger Versuche noch Dritter. Mit ihren Leistungen in Cremlingen haben sich die fünf Hamelner für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?