weather-image

TC verzichtet auf Aufstieg

HANNOVER. Die Faustballer des TC Hameln verzichten auf den Aufstieg in die Bezirksoberliga: „Aufgrund der instabilen Leistungen und der verletzungsbedingten Probleme im Angriff entschied sich die Mehrheit der Mannschaft, auf den Aufstieg zu verzichten“, begründet TC-Trainer Heribert Maring die Entscheidung.

veröffentlicht am 21.06.2016 um 11:08 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:19 Uhr

270_0900_2837_sp765_2206.jpg

Zuvor hatten die TC-Herren am letzten Bezirksliga-Spieltag den Titel noch aus der Hand gegeben- Zwar gewannen die Hamelner das erste Spiel gegen TH 52 Hannover mit 2:1 Sätzen (11:7, 5:11, 12:10). Doch anschließend folgten zwei Niederlagen gegen den neuen Meister TSV Kirchdorf (11:5, 5:11, 9:11) und TSV Eldagsen (5:11, 8:11). Somit beendet der TC die Bezirksliga-Saison mit 18:8 Punkten als Vizemeister – hinter Kirchdorf (20:4 Punkte).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt