weather-image
×

Taekwondo: TC-Duo holt Gold in der Schweiz

Gold im Doppelpack: Mit Daniel Heine (Herren bis 68 kg) und Alisina Haidari (Jugend bis 51 kg) triumphierten zwei Taekwondo-Kämpfer des TC Hameln bei einem internationalen Vollkontakt-Turnier in der Schweiz.

veröffentlicht am 05.10.2021 um 13:25 Uhr
aktualisiert am 05.10.2021 um 19:40 Uhr

SCHAFFHAUSEN. Nach fast zweijähriger Wettkampfpause waren in Schaffhausen (Schweiz) mit Daniel Heine (Herren bis 68 kg) und Alisina Haidari (Jugend bis 51 kg) auch zwei Taekwondo-Kämpfer des TC Hameln wieder bei einem internationalen Vollkontakt-Turnier im Einsatz – und das laut TC-Trainer Manfred Thiele erfolgreich: „Daniel konnte sich im Halbfinale knapp gegen den Schweizer Mohsen Jahfari mit 13:12 durchsetzen und zog ins Finale gegen Danilo Tesanovic ein, ebenfalls aus der Schweiz. Auch hier hat Daniel deutlich mit 13:7 gewonnen“ – und bei den Herren bis 68 Kilogramm Gold geholt. Wie auch Alisina Haidari bei der Jugend bis 51 Kilogramm: „Im Finalkampf hat sich Alisina knapp mit 8:7 gegen Liu Jamie aus Österreich durchgesetzt. Das Besondere ist, dass es ein taktischer Sieg war. Das freut mich als Trainer besonders“, so Thiele. Denn das TC-Talent habe dadurch gezeigt, dass es enormes Entwicklungspotenzial habe. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige