weather-image

SV Tündern peilt die Aufstiegsrunde an

TÜNDERN. In der Oberliga Niedersachsen rangiert der SV Tündern bei Halbzeit mit 15:13 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Das soll aber nicht so bleiben, denn Jörg Rolla, Olaf Lippek, Tina Griese und Uwe Kunert wollen in der Rückrunde, die am 13. Januar in Rotenburg ausgetragen wird, noch Boden mit dem Bogen nach oben gut machen.

veröffentlicht am 27.12.2018 um 12:34 Uhr

Vierter: Der SV Tündern. pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von der Tabellenkonstellation her scheint das auch möglich, denn der Dritte SV Meine (15:13) ist derzeit punktgleich mit Tündern und der Zweite NJK Hannover (16:12) nur einen Zähler entfernt. Lediglich der erste Platz ist wohl schon vergeben, denn die SG Hagenburg (22:6) hat sich bereits einen klaren Vorsprung erarbeitet. Das Ziel der SV-Bogenschützen ist damit auch klar definiert: Um noch einen der beiden Qualifikationsplätze für die Regionalliga-Aufstiegsrunde zu erreichen, müssen Jörg Rolla und Co. fleißig punkten. 14 Wettkämpfe haben sie dazu noch Gelegenheit. „Die Liga ist ziemlich eng. Hier hat in der Hinrunde jeder jeden mindestens einmal besiegt. Deshalb ist für uns auch noch vieles möglich“, blickt Trainer Olaf Lippek optimistisch ins neue Jahr. Die Rückrunde wird übrigens in Turnierform ausgespielt. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt