weather-image
23°

Hamelner Triathleten starten in die Regionalliga-Saison

Sokolowski verstärkt ESV

BERGEDORF. Die Triathlon-Männer des ESV Eintracht haben Zuwachs bekommen. Sascha Sokolowski verstärkt das Regionalliga-Team.

veröffentlicht am 31.05.2019 um 15:46 Uhr

ESV-Neuzugang Sascha Sokolowski in Aktion. Foto: mha
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Im Einzel startet er weiterhin für den TSV Bokeloh, aber in der Mannschaft per Zweitstartrecht für uns“, sagt Kapitän Stefan Schwarz. Beim Saisonstart am Sonntag in Bergedorf ist der Neuzugang aber noch nicht dabei, weil er zeitgleich beim Wasserstadt-Triathlon in Hannover am Start ist. Neben Sokolowski und Schwarz komplettieren Andreas Winterholler, Garvin Krug, Claas Reckemeier, Daniel Behrens und Björn Ender den ESV-Kader. „Als Backup haben wir immer noch Ian Anderson auf der Liste“, so Schwarz. In Bergedorf muss Anderson aber nicht einspringen. Mit Krug, Winterholler, Schwarz, Behrens und Ender startet dasselbe ESV-Team wie beim letzten Rennen der vergangenen Saison. „In Bergedorf starten wir nicht mehr über die olympische Distanz, sondern in einem Teamsprint, Dass wir zum Auftakt nicht über die längere olympische Distanz starten, kommt uns entgegen“, so Schwarz. Im vergangenen Jahr hatte der ESV in Bergedorf einen schlechten Saisonstart, sich aber am Ende nach den fünf-Liga-Rennen noch auf Rang drei vorgearbeitet. Das ist wieder das Ziel. „Top fünf ist gut, ein Podest-Platz super. Aber mehr als Rang zwei ist nicht drin. Das Tri-Team Hamburg ist in diesem Jahr wohl nicht zu schlagen“, glaubt Schwarz.

Fast der ganze Rest der Hamelner Triathlon-Abteilung ist ebenfalls im Einsatz. Beim Wasserstadt-Triathlon in Hannover stehen vor den langen Strecken am Sonntag auch die ersten Landes- und Verbandsliga-Rennen an. Hamelns Landesliga-Frauen Finja Winterholler, Julia Schlinkmann und Julia Kleimenhagen haben sich Verstärkung geholt. Als SG Hameln/Lehrte starten sie gemeinsam mit der Reserve von Zweitligist Lehrter SV. In der Verbandsliga sind Britta Anderson, Sarah Kettle, Christine Lippelt und Daniela Walz als ESV II am Start. Bei den Landesliga-Männern haben sich zweite und dritte ESV-Mannschaft zusammengeschlossen, weil für zwei Teams die Kader zu klein gewesen wären. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?