weather-image
×

Pyrmonter Talent in Italien am Start

Schubert rollt auf die EM-Bühne

Florenz. Bella Italia lockt – ab in die Toskana nach Calenzano. Dort in der Nähe von Florenz macht Rollkunstläufer Tim Schubert allerdings keinen Urlaub, vielmehr will der 13-jährige Bad Pyrmonter den nächsten Sprung in seiner noch jungen internationalen Karriere machen. Den allerdings auf der ganz großen Bühne, denn Calenzano ist ab dem 2. September Schauplatz der Jugend-Europameisterschaften. Verbunden mit einem kleinen Handicap für Schubert: Er geht erstmals in der älteren Altersstufe der Schüler A an den Start.

veröffentlicht am 28.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:21 Uhr

Für die große Nachwuchshoffnung vom RST Hummetal kam diese Nominierung zwar etwas überraschend – eigentlich ist er noch B-Schüler –, trotzdem reist er am Freitag bestens vorbereitet zu seiner EM-Premiere in den Süden.

Willkommene Hilfestellung im Vorfeld leistete bereits Bundestrainer Luca Lallai. Der ehemalige Weltmeister feilte bei zwei intensiven Trainingsaufenthalten in Italien an Schuberts Kür-Programm und gestaltete es der neuen Altersklasse entsprechend um.

„Tim hat jetzt den Doppelaxel und den Dreifachsalchow im Programm“, gibt RST-Chefin Marion van Aaken Einblicke. Natürlich wurde auch unter der Regie seiner anderen Heimtrainer André Schubert und Stephanie Behling fleißig auf der Rollsportbahn geübt.

Für eine Platzierung auf dem Treppchen dürfte es zwar noch etwas zu früh sein, aber eine Außerseiterchance besitzt Tim Schubert auch in Italien allemal. Schon bei den deutschen Meisterschaften zeigte der junge Bad Pyrmonter bei den Schülern B ein sehr hohes Niveau, mit dem er sich hinter den Leistungen der Schüler A nicht zu verstecken braucht. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt