weather-image
×

VfL richtet Kreismeisterschaft im Trampolinturnen aus

Salto rückwärts: Hier probt Till die großen Sprünge

Trampolinturnen (aro). Beim Trampolinturnen tut sich wieder was. Nach langer Zeit werden am Sonntag (11 Uhr, Königstraße) in Hameln wieder Kreismeisterschaften ausgerichtet.

veröffentlicht am 16.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:41 Uhr

„Dies ist möglich, weil wir im vergangenen Jahr ein drittes Trampolin – neben den vorhandenen beiden städtischen Trampolinen – erwerben konnten“, sagt VfL-Chef Udo Wolten, der für die Sportart, die seit 2000 olympisch ist, kräftig die Werbetrommel rührt. „Es gibt im Turnkreis Hameln-Pyrmont leider nur wenige Vereine, bei denen Trampolinturnen praktiziert wird.“ Unter anderem bei den beiden Hamelner Vereinen TC und VfL sowie der TSG Emmerthal, die seit Jahren bei den Wettkämpfen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene vertreten ist. Neben den drei Hameln-Pyrmonter Klubs sind auch Vereine des Turnkreises Holzminden bei den Offenen Kreismeisterschaften im Trampolinturnen dabei. „42 Teilnehmer haben sich für die Kreismeisterschaften angemeldet, 72 für die Kreiswettkämpfe, an denen hauptsächlich Mädchen und Jungen mit wenig Wettkampferfahrung teilnehmen“, sagt Übungsleiterin Wiebke Schramm. Beim VfL sei nach vielen Jahren die Trampolinsparte vor einiger Zeit von Sandra Burchardt wiederbelebt worden: „Erfreulich ist, dass wir nicht nur Mädchen, sondern auch viele Jungs haben, die mit großem Eifer und viel Freude dabei sind“, so Schramm.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt