weather-image
27°

Saisonfinale in Bad Waldsee

BAD WALDSEE. Das Saisonfinale in der Ruder-Bundesliga steigt auf der höchsten Regattastrecke Deutschlands: Im baden-württembergischen Bad Waldsee – 583 Meter über dem Meeresspiegel. Mit dabei ist auch der Sparkassen-Achter des RV Weser.

veröffentlicht am 07.09.2018 um 16:18 Uhr

Foto: aro
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Hamelner wollen am letzten Renntag der Saison noch einmal beweisen, dass sie besser sind, als der 16. Tabellenplatz vermuten lässt. Eigentlich waren die Top 12 das Ziel, aber die sind nach der unterm Strich enttäuschenden Saison bereits außer Reichweite. „Wir haben uns beim letzten Rennen in Leipzig gesteigert. An die Leistung wollen wir am Samstag anknpüfen“, sagt Teamsprecher Florian Höltje. Für die Hamelner, die sich bereits am Freitagvormittag auf den Weg machten, ist es mit knapp 584 Kilometern die weiteste Reise der Saison. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare