weather-image

Saisonauftakt für die jungen Sprinter

Hameln. Der Startschuss für den Leichtathletik-Nachwuchs fällt am Wochenende. Toni Ruscheinsky, Trainer des VfL Hameln, fährt mit seinem Athleten zum Sportfest nach Stuhr. Bei der Bahneröffnung in Verden sind die Jugendlichen der LG Weserbergland dabei.

veröffentlicht am 29.04.2016 um 18:41 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr

270_008_7865326_sp694_3004_Anton_Ruscheinsky_rhs.jpg

Am ersten Mai-Wochenende legen auch die Springer, Sprinter und Läufer wieder los. „Meine Athleten müssen sich erst wieder an die Abläufe gewöhnen“, sagt Trainer Toni Ruscheinsky (Foto: rhs) vom VfL Hameln. Er schickt beim Sportfest in Stuhr Pia Doering und Ariane Rehse (beide W15), Ada Doering (W12), Maximilian Schneider (M12), Kathrin Scherer (W13) und Simone Vieth (W14) ins Rennen. Zum Bahneröffnungssportfest nach Verden zieht es die Jugendlichen des LG Weserbergland. Moritz Rosen (M15) testet im Sprint, Hürdensprint und Weitsprung. In der U-18-Jugend wird Tim Semmler sprinten und Langlauf-Spezialist Jakob Waldeck einmal Neues ausprobieren. Er startet über 100 Meter, im Hürdensprint, Weitsprung und im Diskuswurf. Weitsprung-Ass Merle Homeier eröffnet die Saison, in der auch die Qualifikation zur U18-EM in Tiflis ansteht, mit dem 100 m-Sprint beim Sportfest in Garbsen. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt