weather-image

33:26 in Großenheidorn / Neun Wood-Tore beim ersten Testspielsieg des VfL Hameln

Rosenthal „hext“ vier Siebenmeter weg

Handball (jko). Nach drei Niederlagen gegen Drittligisten feierte Oberligist VfL Hameln den ersten Sieg in einem Testspiel. Und der fiel beim Liga-Gefährten MTV Großenheidorn mit 33:26 (14:14) auch relativ klar aus. „Obwohl wir nur einen Mini-Kader zur Verfügung hatten, haben wir uns richtig gut präsentiert. Das kam meiner Vorstellung vom schnellen Spiel nach vorne schon sehr nahe und es wurde auch das umgesetzt, was ich angesagt habe“, freute sich Trainer Sönke Koß.

veröffentlicht am 07.08.2011 um 18:16 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:41 Uhr

VfL-Torhüter Jan Rosenthal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt