weather-image
×

Rosen in Bremen auf Erlebnisreise

BREMEN. „Eine deutsche Meisterschaft ist ein Erlebnis“, meint Trainer Uwe Beerberg. Und deshalb fährt er mit Moritz Rosen am Samstag auch nach Bremen zu DM der U16.

veröffentlicht am 05.08.2016 um 13:11 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

Die Qualifikation hatte der 15-Jährige von der LG Weserbergland sogar in drei Disziplinen geschafft. Doch zum Schutz der Nachwuchsathleten sind nur zwei Starts erlaubt. So strich Beerberg den Hürden-Sprint und meldete nur für Hochsprung und 100 m. „Im Hochsprung ist Moritz noch nicht so konstant. Es kann passieren, dass er die Anfangshöhe von 1,70 m dreimal reißt“, befürchtet Beerberg. Die Höhe habe er aber drin, immerhin ist das Nachwuchstalent der LG schon über 1,82 m geflogen. Im Anschluss steht der 100-Meter-Sprint an. „Ins A- oder auch B-Finale wird er nicht kommen“,so Beerberg. Aber zum Sammeln von Erfahrungen ist Bremen allemal gut. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt