weather-image
14°

RST Hummetal richtet den Niedersächsischen Kürpokal aus

Rollen mit Leonie und Co.

veröffentlicht am 07.09.2016 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:08 Uhr

270_0900_12642_sp101_0809.jpg
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite

Sie alle werden mit großem Einsatz ihr Können zeigen. Eine logistische Mammutaufgabe für den Ausrichter RST Hummetal, der erstmals in seiner Vereinshistorie den Zuschlag für diese prestigeträchtige Großveranstaltung erhielt. „Wir konnten uns gegen zwei Mitbewerber durchsetzen“, freut sich Vereinschefin Marion van Aaken über den gelungenen Coup. Angeführt vom frischgekürten Europameister Tim Schubert, schickt der Ausrichter alle seine jungen Asse auf das Parkett der Träume. In der Meisterklasse sind mit Saskia Schmidt, Yvonne Kratsch, Talea Hammerl und Vanessa Grimm gleich vier Läuferinnen am Start.

Der Kürpokal-Wettbewerb beginnt am Samstag um 10.45 Uhr mit den A-Klassen. Die Schüler B und A sowie die Jugend bis zur Meisterklasse zeigen ihr Kurzprogramm. Um 13.15 Uhr geht das einzige Paarlaufpaar der A-Klassen an den Start. Die norddeutsche Vizemeisterin Leonie Ma-luschka (Hummetal) und Da-rian Asmussen (Landesmeister der Schüler D) bilden hier ein Team. Richtig spannend wird es in der Sporthalle von Groß Berkel dann ab 15 Uhr, wenn die ersten Entscheidungen anstehen. Den Auftakt machen die Talente der Schüler D. Um 16 Uhr ist dann die amtierende norddeutsche Meisterin der Schüler C, Mai Pham Ngoc vom RESC Hameln, am Start und um 18.30 Uhr zeigt Europameister Tim Schubert sein Programm. Am Sonntag stehen die B-Klassen im Mittelpunkt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?