weather-image

Remis reicht – TC Benstorf steigt auf

BENSTORF. Sie mussten bis zum Schluss zittern, aber am Ende reichte es für die Herren 50 des Tennis-Clubs Benstorf zum Titel: Nach dem 3:3 am letzten Bezirksliga-Spieltag gegen TC GRE Hildesheim steht das Team als Meister und Aufsteiger in die Verbandsklasse fest.

veröffentlicht am 05.09.2017 um 15:16 Uhr

Benstorfs Meisterteam Foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vorausgegangen war ein hartes Stück Arbeit. Torsten Warm und Uwe Möhle gewannen ihre Einzel, während sich Andreas Reich im Match-Tiebreak geschlagen geben mussten. Weil auch Frank Luwig sein Match verlor, musste ein Sieg im Doppel her. Und den holte Warm an der Seite von Ulrich Freimann. Da der direkte Titel-Konkurrent SC Börry ebenfalls 3:3 spielte, reichte es für den TCB am Ende hauchdünn zur Meisterschaft. Auch die Bezirksliga-Damen 40 des Vereins sind trotz einer 2:4-Niederlage gegen TC Eimbeckhausen auf Aufstiegskurs. Sicher ist der Titel für Marion Dörrie, Christiane Fasold, Ursula Zolnhofer, Susanne Zschoch, Helga Brinkmann, Barbara Köhler und Silke Gue aber noch nicht. aro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare