weather-image
16°

Quartett startet für Niedersachsen

FREIBURG. Beim Deutschen Nachwuchspokal in Freiburg sind auch vier Rollkunstlauf-Talente aus Hameln-Pyrmont dabei.

veröffentlicht am 28.09.2018 um 14:40 Uhr

Von links: L. Bösing, J. van Aaken, K. Bastyans, C. Lach. F.: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf der Landesmeisterschaft wurden vier Rollkunstlauf-Talente vom RST Hummetal und RESC Hameln für den Deutschen Nachwuchspokal in Freiburg nominiert. Das Quartett startet am Samstag und Sonntag für Niedersachsen. Mit dabei sind Charlotte Lach (Nachwuchsklasse Pflicht und Kür) aus Emmerthal, Kim Leonie Bastyans (Kunstläufer Pflicht und Kür) aus Hameln und Jelko van Aaken (Kunstläufer Kür) aus Aerzen sowie das Duo Jelko van Aaken und Lene Bösing, das bei den Anfängern Promotional Paarlauf an den Start geht. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?