weather-image
10°
×

Priebe: WM-Bronze mit Marathon-Team

Lyon. „Die WM ist für mich perfekt gelaufen“, jubelte Philip Priebe (Foto: pr) . Der M35-Senior der LG Weserbergland kam mit Rang 13 im Halbmarathon seiner Altersklasse nach Hause. „Ich hatte eine Zeit unter 1:18 Stunden angestrebt. Nach 1:17:32 Stunden bin ich überglücklich im Ziel angekommen“, freute sich Priebe. Damit war er in seiner Altersklasse sogar schnellster Deutscher. Und nach langer Auswertungszeit konnte Priebe nochmals jubeln.

veröffentlicht am 16.08.2015 um 14:54 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

Das deutsche Trio in der M-35-Mannschaftswertung führte er an und kam mit seinen Kollegen Thomas Weber (1:17:35) und Benjamin Mühlbauer (1:22:24) auf den Bronzeplatz. Alle Achtung. Auch für Herbert Werner ging die WM mit einem weiteren positiven Erlebnis zu Ende. Der M65-Senior lief über 1500 m in 5:23,83 Minuten auf den 14. Platz. „Diese 14 Tage in Lyon waren ein voller Erfolg“, resümierte er zufrieden. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt