weather-image
15°
×

Olympia: Dimitrij Ovtcharov im Halbfinale!

Dimitrij Ovtcharov kämpft beim olympischen Tischtennis-Turnier in London um eine Medaille.

veröffentlicht am 01.08.2012 um 09:22 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr

Tischtennis (dpa). Dimitrij Ovtcharov kämpft beim olympischen Tischtennis-Turnier in London um eine Medaille. Der 23 Jahre alte Weltranglisten-Zwölfte gewann am Dienstagabend in London im Viertelfinale gegen den früheren Europameister Michael Maze aus Dänemark nach einer dramatischen Partie mit 4:3 Sätzen. Deutschlands Top-Spieler Timo Boll, der die Partie in der ExCeL-Arena auf der Aktiventribüne verfolgte, war am Vortag im Achtelfinale gescheitert.

Damit kämpft Ovtcharov um die vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) angestrebte olympische Einzelmedaille. Im Teamwettbewerb haben Bundestrainer Jörg Roßkopf und seine Männer noch eine zweite Chance. Im Team-Wettbewerb, der am Freitag beginnt, sind die Olympia-Zweiten von 2008 an Position vier gesetzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige