weather-image
12°
×

Auch Trivuncic und Rohmann im Pech / Breiler holt Blocktitel

Nur zwei Zentimeter fehlen: Zielonkas Traum geplatzt

Leichtathletik (mha). Rund zwei Zentimeter im Weitsprung oder drei Hundertstelsekunden im Sprint – das hat Mara Zielonka gefehlt, um die Fahrkarte zur DM nach Cottbus zu buchen. Bei der Bezirksmeisterschaft in den Blockwettkämpfen der Schüler in Stadthagen kam sie im Block Sprint/Sprung der W-14-Klasse auf 2498 Punkte, zwei mehr müssen es für die DM-Qualifikation sein.

veröffentlicht am 28.06.2011 um 15:04 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:41 Uhr

Auch Maja Trivuncic erging es nicht besser. Sie sammelte 2488 Punkte. Samatha Tandel vom LC Hansa Stuhr gewann mit 2499 Punkten vor den beiden Weserbergländerinnen. Die dritte LGW-Kandidatin für Cottbus, Josephine Rohmann, schaffte im Block Sprint/Sprung die bei den W-15-Schülerinnen geforderten 2575 Punkte ebenfalls nicht. Nach 12,22 Sekunden über 80-m-Hürden, 1,48 Metern im Hochsprung und 13,51 Sekunden über 100 Meter lag sie noch auf Bestleistungskurs. „Doch der Weitsprung ging total in dies Hose“, meinte Trainer Uwe Beerberg. Nur 3,57 Meter – das war das Aus für die DM-Qualifikation. Am Ende schlugen 2410 Punkte und Platz zwei zu Buche. Einzig Lea-Marie Breiler konnte jubeln. Sie wurde mit 2220 Punkten W-14-Meisterin im Block Lauf. Und als Team war das LGW-Quintett mit Zielonka, Trivuncic, Rohmann, Laura Rösner und Breiler ebenfalls top und wurde mit 12010 Punkten Mannschaftsmeister. Seinen eigenen Kreisrekord im Block Sprint/Sprung toppte Lennart Granzow (LGW) als Vizemeister der M-12-Klasse auf 2145 Punkte. Zweimal Platz drei im Block Sprint/Sprung holten die Mehrkämpfer vom VfL Hameln. Kevin Reid (M14) sammelte 2521 Punkte. Für seinen 1,64-Meter-Hochsprung und den 80-Meter-Hürdensprint in 12,86 Sekunden bekam er die meisten Punkte. W-13-Schülerin Louise Liebing kam auf 2361 Zähler. Die Sprints über 75 Meter (10,44) und 60-Meter-Hürden (10,52) waren top.

Weitere Ergebnisse, Schülerinnen, W14: 4. Laura Rösner 2394, 6. Ayleen Guder 2100, 11. Hannah Platt 1600; W13, Block Lauf: 3. Tabea Dahn 2167, 9. Jana Goltermann 1744; Schüler, M14, Block Sprint/Sprung: 4. Yannik Strunk (LGW) 2335.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige