weather-image
×

Nord-DM: Verletzung stoppt Diatta

Leichtathletik (mha). Nur mit einem kleinem Aufgebot reist Coach Werner Scharf am Samstag zu den norddeutschen Meisterschaften nach Berlin. Weil Etienne Diatta erneut die Achillessehne plagt, treten nur Kai Ingwersen und Toni Pscherer über 60 Meter der Männer an. Niedersachsenmeister Ingwersen liebäugelt mit einem Platz im Finale. „Allerdings sind zehn Mann mit Zeiten unter sieben Sekunden gemeldet und nur acht kommen ins Finale. Kai hatte mit seinen 6,99 Sekunden bei der Landesmeisterschaft zum ersten Mal diese Grenze unterboten. Das wird nicht einfach“, prognostiziert Scharf. Bei den Frauen fehlt Diane Dienel aus beruflichen Gründen. So treten nur Nina Giebel, Isabell Garling, Isabell Hartmann und Annika Wartenberg über 60 Meter an. Doch ein Finalplatz ist allenfalls für Giebel in Aussicht – zumindest im Einzel. Über 4 x 200 Meter hat die LG-Staffel bessere Aussichten. Nur das Team des SCC Berlin scheint unschlagbar.

veröffentlicht am 01.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt