weather-image
29°

Nele Burgdorf im WM-Finale! Jetzt ist eine Medaille drin

Unglaublich! Nele Burgdorf steht bei der Junioren-WM in Plovdiv (Bulgarien) im A-Finale. Jetzt darf Hamelns Rudertalent Nele Burgdorf sogar von einer Medaille träumen.

veröffentlicht am 17.08.2012 um 16:07 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr

Nele Burgdorf

Jetzt ist beim RV Weser Daumen drücken angesagt. Bei der Junioren-WM in Plovdiv (Bulgarien) darf Hamelns Rudertalent Nele Burgdorf weiter von einer Medaille träumen.

Mit dem Deutschland-Vierer ohne Steuerfrau qualifizierte sich die Hamelnerin für das A-Finale am Samstag. Und die Medaillen-Chancen stehen gut. Im zweiten Semi-Finale wurden Burgdorf & Co. in 6:57,51 Minuten Zweiter – hinter dem Team aus China, das im Ziel über sieben Sekunden Vorsprung hatte, und knapp vor Neuseeland. Der deutsche Vierer war sogar schneller als die USA, die das erste Semi-Finale für sich entschieden. China ist auf Gold-Kurs. „Aber im A-Finale ist alles möglich“, sagt U23-Weltmeisterin Nora Wessel.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare