weather-image
24°
×

Auch U20-Staffel Landesmeister

Merles weiter Satz ins Glück

Hannover. Das Addieren der Bestzeit gibt nicht immer Auskunft über den Staffel-Sieger. Das musste bei der Landesmeisterschaft der U20 und U16 in Hannover auch die LG Hannover erfahren. „Die waren Favorit“, sagte Uwe Beerberg. Schneller war das 4 x 200-Meter-Quartett von der LG Weserbergland. In 1:45,97 Minuten liefen Luna Buhlmahn, Merle Homeier, Mara Zielonka und Maja Trivuncic zum U20-Titel vor Hannover (1:47,08). Dabei war das Rennen noch keinesfalls das Optimum. Aber weil Schlussläuferin Trivuncic ihrem Frust nach den Einzelrennen Luft machte, in ihrem Zeitlauf drei Meter auf die Rivalin vom Bremer LT aufholte und jene schon vor der Zielgeraden überholte, stand am Ende auch die bessere Zeit gegenüber dem Quartett aus Hannover zu Buche. „Damit haben wir auch die Qualifikation für die DM erfüllt“, freute sich Beerberg. Für Homeier war das der zweite Titel. Denn zuvor hatte sie auch den Weitsprung mit 5,81 m für sich entschieden. „Ihr neuer Anlauf sitzt noch nicht richtig. Wenn der klappt, sind auch Weiten über sechs Meter drin“, orakelte Trainer Marco Leszczynski. Für den Sieg über Marie-Anna Dunkhase (Oldenburg/5,77) reichte es aber. LGW-Kollegin Mara Zielonka (5,49) wurde Dritte.

veröffentlicht am 18.01.2015 um 19:21 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Pech hatten die U16-Athletinnen vom VfL Hameln über 60 m Hürden. Laurena Matuschke (W15) strauchelte im Vorlauf. Noch bitterer war das Ausscheiden von Ariane Rehse (W14). An der letzten Hürde blieb sie in Führung liegend mit dem Knie hängen, der Finalplatz war futsch. Doch dort war Hameln durch Laura-Sophie Kruse (LGW) vertreten, die in 9,55 Sekunden Silber holte. Im Weitsprung (4,86 m) landete sie auf Platz fünf.

Weitere Ergebnisse: U20, männlich, 60 m, Vorlauf: Stefan Schlender 7,50 Sek., Lennart Granzow (beide LG Weserbergland) 7,60; 4 x 200 m: 10. LG Weserbergland 1:38,97; Hochsprung: 7. Kevin Reid (VfL) 1,73; Weitsprung: 8. Yannik Strunk 6,21, 10. Granzow (beide LGW) 6,14; Kugelstoß: 7. Strunk 11,01, 8. Reid 10,21; U20, weiblich, 60 m, Vorlauf: Zielonka 8,26, Trivuncic 8,41; 60 m Hürden, Vorlauf: Lea-Marie Breiler 10,51; W14, 60 m, Zwischenlauf: Kruse (alle LGW) 8,42; 60 m Hürden, Vorlauf: Rehse 10,24, Pia Doering (beide VfL) 10,24; Hochsprung: 3. Doering 1,40. mha

Sprintstark: Maja Trivuncic. mha


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige