weather-image
×

Britta Anderson und Co. trumpfen in Braunschweig auf

Meisterliche Triathleten

Braunschweig. Titelflut für die Triathleten des ESV Eintracht Hameln in Braunschweig. Bei der Landesmeisterschaft auf der Sprint-Strecke fischten sie gleich fünf Titel aus dem Heidbergsee und holten zudem noch drei weitere Silber-Plätze. Im Frauen-Feld lag Britta Anderson nach den zwei Runden im See mit insgesamt 750 Metern schon auf Rang sieben. Auf dem 23-Kilometer-Radkurs arbeitete sie sich dann auf Platz fünf der Gesamtwertung vor und hielt diesen auch auf der Laufstrecke über 5 km. Das bedeutete in 1:19:44 Stunden den Sieg in der W45-Wertung. Claudia Mosel machte es ihr nach und holte in 1:26:00 Stunden den Titel der W35-Altersklasse. Drei Triumphe feierten auch die Hamelner Männer. Claas Reckemeier (1:11:01) war bei der A-Jugend die klare Nummer eins, Nils König (1:15:22) bei den M35-Senioren und Dietmar Hecker (1:48:25) bei den M70-Oldies.

veröffentlicht am 05.08.2013 um 14:32 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr

Schnellster Hamelner in Braunschweig war allerdings Richard Getz (M20). Als Fünfter der Gesamtwertung kam er nach 1:08:46 Stunden ins Ziel und sicherte sich Silber.

Mit der jeweils drittbesten Rad- sowie Laufzeit hatte er sich von Platz 18 nach dem Schwimmen noch nach vorn gearbeitet. Auch Andreas Mosel (M40/1:12:24) und Ian Anderson (M45/1:12:15) wurden in ihren Altersklassen Vizemeister. Thorsten Wehrhahn (1:23:31) musste sich mit Rang zwölf bei den M50-Senioren begnügen. In der offenen Wertung startete Niclas Hoppe (M20) und landete in 1:15:30 Stunden auf Platz sechs.

Scott Anderson kam dagegen nicht im Ziel an. Ein Plattfuß am Hinterrad beendete seinen Einsatz schon nach wenigen Kilometern. Einen weiteren Triumph konnte Britta Anderson in der Sonderwertung des Landesverbandes TVN feiern.

Im „Best-of-Tri-Cup“, einer Punktwertung der vier Titelkämpfe im Duathlon sowie Sprint-, olympischer sowie Mitteldistanz im Triathlon, schob sie sich im Damen-Feld noch auf den dritten Platz vor. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt