weather-image
Rollkunstlauf: Gala-Auftritt von Tim Schubert bei Nord-DM / Neun Medaillen für heimische Talente

„Meilenstein Richtung Europameisterschaft“

KIEL. Fünfmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze: Mit insgesamt neun Medaillen im Gepäck kehrten die heimischen Rollkunstlauftalente von der norddeutschen Meisterschaft aus Kiel zurück. Eine eindrucksvolle Bilanz angesichts der starken Konkurrenz aus ganz Norddeutschland.

veröffentlicht am 03.07.2018 um 12:12 Uhr

Zeigten bei der Nord-DM ihr Können: Sophie Greulich, Darian Asmussen, Leonie Maluschka, Jelko van Aaken, Mai Ngoc Pham, Jossi van Aaken, Norina Limberg und Tim Schubert. Foto: privat
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Insgesamt waren immerhin 250 Rollkunstläufer/-innen bei der Nord-DM in den verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen am Start – darunter neun Talente vom RST Hummetal, RESC Hameln und VfR Aerzen. Seine Extraklasse stellte wieder einmal Tim Schubert bei den Junioren unter Beweis, denn als einziger Rollkunstläufer aus ganz Norddeutschland bekam er Noten über 9,0 und wurde norddeutscher Meister in der Kür. „Tim hatte alle Dreifach-Sprünge im Repertoire. Das war ein Meilenstein Richtung Europameisterschaft“, freute sich RST-Trainerin Marion van Aaken über den Gala-Auftritt. Eine Klasse für sich war auch Mai Ngoc Pham (RESC), die bei den B-Schülerinnen triumphierte. Zwei weitere Titel holte Darian Asmussen (RST) bei den C-Jungen. Er gewann die Kür und siegte im Paarlaufen mit Leonie Maluschka. Der Silberrang in Pflicht und in der Kombination verhalfen ihm gleich zu vier Medaillen. Leonie Maluschka gewann neben dem Paarlauftitel zwei weitere Medaillen: Silber in der Kombination und Bronze in der Kür. Gold holte auch die 20-köpfige Juniorenformation des Dream-Teams – Norina Limberg vom VfR Aerzen. Jossi van Aaken (Schüler A) wurde Fünfte in der Kür, Jelko van Aaken (beide RST) Sechster im Solotanz. Sophie Greulich (RESC/Schülerin D) wurde bei ihrem Debüt Sechste.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt