weather-image

Fünf Landestitel – RV Weser für Sprint-Meisterschaft gerüstet

Medaillen-Flut macht Mut

Rudern (ro). Wenn es um die Vergabe der Titel geht, ist der RV Weser immer mit an Bord. Natürlich auch auf Landesebene und so wurden die Meisterschaften auf dem Salzgittersee zwangsläufig auch zu einem Hamelner Medaillen-Festival. Der letzte Saisonhöhepunkt, die Sprint-DM am 6. und 7. Oktober in Krefeld, kann nun aus Sicht des RVW kommen. Denn nach den fünf Titeln von Salzgitter ist wohl auch dort einiges zu holen. Gute Chancen bei der DM haben sicherlich Jan Jedamski, Torben Jedamski, Roelof Bakker und Thorben Hake, die im Doppelvierer der Männer brillierten. In Krefeld wieder nach vorne rudern wollen auch Thore Wessel, Thorben Hake, Dennis Hupe und Melvin Lippekat, die im A-Junioren-Doppelvierer glänzten.

veröffentlicht am 18.09.2012 um 14:05 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5834092_sp102_1909_2sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt