weather-image
13°
Vier TC-Bankdrücker zur Landesmeisterschaft / Verstärkung für den Mannschaftswettkampf

Medaillenchance für Kraftpaket Hundertmark

Kraftsport (kf). Für die Bankdrücker des TC Hameln beginnt am Wochenende die neue Saison mit der Landesmeisterchaft im Tostedt. Abteilungsleiterin und Trainerin Britta Merten, zehnfache deutsche Meisterin im Bankdrücken, schickt ein kleines Aufgebot in den Norden. Neben dem 57-jährigen Senior und Dauerbrenner Dieter Hundertmark, der sich mit einer Bestleistung von 162 Kilogramm im Halbschwergewicht seiner Altersklasse beste Medaillenchancen ausrechnet, gehen drei weitere Kraftpakete des TC an den Start. Im Schwergewicht II versucht Sebastian Klügel seine Bestmarke von 205 Kilo zu verbessern. Im Mittelgewicht sind Adrian Mercea (135 Kilo) und Fabien Richard (100 Kilo) dabei.

veröffentlicht am 23.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_5344947_sp555_2303_2sp.jpg

Viel vorgenommen haben sich die Hamelner in dieser Saison vor allem beim Mannschaftswettkampf der Bankdrücker in der Nordliga. In der vergangenen Saison landete der TC unter 16 Teams auf Platz sieben. In diesem Jahr haben sich die Hamelner deutlich mehr vorgenommen. Der Aufstieg und die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft ist für Dieter Hundertmark keine Utopie. Diesmal geht das TC-Quartett mit Verstärkung in die Wettkämpfe, denn Sebastian Klügel zog ein Ass aus dem Ärmel. Er holte mit Superschwergewichtler Kevin Fahlbusch nicht nur einen guten Bekannten, sondern einen Topmann ins TC-Team. Seine Bestmarke liegt immerhin beim 315 Kilogramm.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare