weather-image
×

Magerkurth schlägt Ex-Weltmeister

Hameln. Cool und dominant – so präsentierten sich die Fechter des TC Hameln bei ihrem ersten großen Auftritt im neuen Jahr. Die Gäste vom MTV Minden waren beim 45:24 chancenlos und hatten dem Start-Ziel-Sieg des TC nichts entgegenzusetzen. „Mit 21 Treffern Vorsprung zu gewinnen ist ein gutes Gefühl. Wir haben heute einfach nichts anbrennen lassen“, freut sich Kapitän Vassili Golod. „Man of the Match“ war Malte Magerkurth, der am Donnerstagabend das entscheidende Gefecht gegen Mindens Trainer Adam Robak, seines Zeichens Teamweltmeister mit Polen 1978 und Olympia-Dritter 1980, gewann.

veröffentlicht am 17.01.2014 um 14:50 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:46 Uhr

Der 24-jährige Hamelner schaltete den Turbo ein und brachte den Ex-Weltmeister mit seinen explosiven Angriffen in Bedrängnis. Treffer für Treffer arbeitete sich Magerkurth heran und siegte verdient mit 5:2. „Ich war heute auf den Beinen einfach schneller und habe ihn mit meinen Aktionen überrascht. Er musste schon früh pumpen, das war mein Vorteil“, so Magerkurth, der im Alleingang fast die Hälfte der TC-Treffer erzielte. ali



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt