weather-image
17°

Emmerthaler Nachwuchstalent gewinnt im Finale der DTH Open Junior gegen Shahvez Choudry / Platz zwei für Celine Benkenstein

Maarten Brandau im Duell der „jungen Wilden“ nicht zu stoppen

Tennis (kf). Maarten Brandau gegen Shahvez Choudry – das U 12-Finale bei den 4. DTH Junior Open versprach zwar reichlich Spannung, doch so ganz hielten sich die beiden Nachwuchsspieler von der TSG Emmerthal und Germania Hagen nicht daran. Der topgesetzte Maarten Brandau unterstrich im Kreisduell der „jungen Wilden“ seine Favoritenrolle deutlich. Der 6:3; 6:2-Sieg des Emmerthalers geriet in keiner Phase ernsthaft in Gefahr.

veröffentlicht am 01.08.2012 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_5700820_sp333_0208_Brandau1.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?